Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Facebook Pinterest Instagram

Scroll to top

Top

HelloFresh: Jamies Salsa-Spaghetti mit Oliven und Basilikum

HelloFresh: Jamies Salsa-Spaghetti mit Oliven und Basilikum
Jamies Salsa-Spaghetti klingt lecker und leicht. Um 20:57 Uhr stehen alle benötigten Zutaten bereit und es geht los. Tomaten, Basilikum und Knoblauch sind rasch feingehackt. Und auch die Oliven sind im Nu zerkleinert und dabei bleibt uns sogar ein Arbeitsschritt erspart: Die Oliven sind bereits entsteint und so fällt dieser im Rezept beschriebene Schritt weg. Zum Schluss schmecken wir die Salsa mit Essig, Öl, Salz, Pfeffer und Nudelwasser ab. In der Zwischenzeit sind die Spaghetti fertig und wir mischen diese mit der Salsa. Der Parmesan ist anderes als im Rezept beschrieben bereits gerieben und läßt sich so direkt auf die…

Gourmeter-Noten im Einzelnen

Besorgungsaufwand: (1 Klick)
Zubereitungszeit: (25 Min./ 15 Min. angegeben)
Gästetauglichkeit:
Kreativität:
Harmonie der einzelnen Zutaten:
Unverfälschtheit der Aromen:
Frische der Zutaten:
Nachbereitung: (10 Min.)
Preis: (13,33 Euro)

mh

Nudeln mit Tomaten. Ohne Pepp - fad und gewöhnlich. Nix für Gäste und auch nichts für uns.

User Rating: Be the first one !

Jamies Salsa-Spaghetti klingt lecker und leicht. Um 20:57 Uhr stehen alle benötigten Zutaten bereit und es geht los. Tomaten, Basilikum und Knoblauch sind rasch feingehackt. Und auch die Oliven sind im Nu zerkleinert und dabei bleibt uns sogar ein Arbeitsschritt erspart: Die Oliven sind bereits entsteint und so fällt dieser im Rezept beschriebene Schritt weg. Zum Schluss schmecken wir die Salsa mit Essig, Öl, Salz, Pfeffer und Nudelwasser ab. In der Zwischenzeit sind die Spaghetti fertig und wir mischen diese mit der Salsa. Der Parmesan ist anderes als im Rezept beschrieben bereits gerieben und läßt sich so direkt auf die Pasta streuen. Um 21:22 Uhr schießen wir das Foto.

Optisch okay, aber nichts besonderes. Geschmacklich kann das Gericht nicht überzeugen: Die Nudeln sind höchstens lauwarm, der Knoblauch ist sehr prominent und soll uns die ganze Nacht beschäftigen, es ist viel zu wenig. 160 g Nudeln mit einer eher leichten Soße ist selbst für zwei nicht besonders starke Esser zu wenig. Es schmeckt ein wenig Fad. Nudeln mit Tomaten ohne Pepp. Wirbt HelloFresh doch mit raffinierten Rezepten, finden wir, dass sich das hier leider gar nicht bestätigt.

Sehr gut schmeckt der dazu gewählte Wein: Villa Antinori, Toscana, 2009.

Der Besorgungsaufwand ist hier Exzellent nur 1 Klick. Die Nachbereitungszeit ist mit 10 Minuten in Ordnung. Anders der Preis – mit 13,33 Euro nicht gerade billig. Auch wenn es sich bestimmt um eine Mischkalkulation handelt, teilen wir für die Bewertung den Gesamtpreis durch die Anzahl der gelieferten Gerichte.

Wetter: Schnee, -9 Grad
Meldung des Tages: „Die deutschen essen am liebsten Nudelgerichte“

 

 

Beitrag teilenShare on Facebook0Pin on Pinterest0Google+0Email to someone

Wir freuen uns über Deinen Kommentar